Mittwoch, 4. Januar 2012

Socken für Holger

Es hat zwar lange gedauert bis die Socken in dieser Größe fertig waren, aber immerhin war ich doch schneller mit dem Stricken als der zukünftige Besitzer mir die Masse hat zukommen lassen!
28 cm von der Ferse bis zur Spitze, 79 g, gestrickt auf einem  2,5 Quadro Nadelspiel, die Wolle ist aus dem Dezember Abo von Opal, das Muster Jeck von Regina Satta.



So und nun fällt die Entscheidung für das nächste Projekt schwer. Entweder endlich auch mal den Japanischen Flusslauf oder die Stulpen um die mich eine Arbeitskollegin gebeten hat...Aber spätestens bis zum Abendprogramm ist die Entscheidung wohl gefallen...
lg monja

Kommentare:

  1. Liebe Monja,
    wow..die Socken sehen super klasse aus,die werden Holger aber bestimmt sehr gefallen.Jetzt wünsche ich dir viel Spass beim neuen Projekt anstricken:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. ...und wie die mir gefallen werden..(o:

    AntwortenLöschen
  3. Na Holger, das ist doch super!
    Wenn die Socken gefallen, dann hat sich Monja ihre Arbeit ja gelohnt :-)
    Die sehen ja auch toll aus!

    Und...für was hast Du Dich entschieden? Der Flußlauf ist auch so ein schönes Muster *schmacht*

    Liebe Grüße an Dich
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Schön sind sie geworden, passen sehr gut zur Jeans, denke ich.
    Brigitt

    AntwortenLöschen