Dienstag, 15. Februar 2011

Ich wollte doch schon lange solche niedlichen Babyschühchen stricken und als ich dann endlich eine Idee hatte was ich damit machen kann....waren sie auch schon fertig. Ich finde dies ist ein sehr schönes "Zwischendurchprojekt" wenn man so viel auf der To Do Liste hat, sich aber nicht entscheiden kann! Aber jetzt muss ich mich entscheiden da ich nicht mehr viel Zeit zum überlegen habe, für den Weg zur Arbeit (30 min Bahnfahrt) brauche ich ein neues Projekt.
Die Anleitung gibt es bei Roswithas Turbonadelei!

Kommentare:

  1. Das sind richtig herzige Babyschühchen. So niedlich.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  2. Total süß, die kleinen Schühchen hast du super gestrickt.
    Gibt es dazu eine Anleitung im Netz? Wär auch was für mich, mal etwas Kleineres, weiß im Moment auch nicht so genau, was ich als nächstes stricke?

    Liebe Grüße Annchen

    AntwortenLöschen
  3. Uih, die sehen ja soooo niedlich aus. Und das tolle ist ja, für sowas hat man immer Wolle :o)

    Lieben Gruß
    Gnubbel

    P.S. danke auch für deinen Hinweis das ich aus dem letzten Opal-Abo verstrickt habe, ich glaube die nächsten Bobbels aus dem Abo muss ich mal markieren. *grins*

    AntwortenLöschen
  4. Die sind aber niedlich und ganz tolle Farbe!
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die Mail, Monja.
    Ich seh erst jetzt, das du den Link zu den Schühchen unter dem Post geschrieben Hattest, hätte nur aufmerksamer lesen sollen. Darum doppelten Dank für deine Mühe.

    Liebe Grüße Annchen

    AntwortenLöschen